Home - Aktuell - Philosophie - Leistungen - Preise - Praxis - Über mich - Qualifikationen - Kontakt - Links

Leistungen

Manuelle Therapie mit Hilfe von spezifischen Untersuchungs- und Behandlungstechniken werden Symptome des Bewegungsapparates untersucht und analysiert. Anschliessend werden diese spezifisch und angemessen behandelt.
Mobilisation bei reduziertem Bewegungsausmass aufgrund von vorausgeganger Ruhigstellung, Schmerzen oder sonstigen Ursachen kann eine gezielte, der aktuellen Situation angepasste, aktive oder passive Mobilisation positiven Einfluss haben.
Manipulation nur auf entsprechend ärztlicher Verordnung und wenn als notwendig erachtet
Stabilisation der Wirbelsäule und der peripheren Gelenke
Taping speziell bei Knie- oder Schulterproblemen (Mc Connell) und zur Prophylaxe von oder nach Sportverletzungen
Neurale Mobilisationen spezifische Techniken werden zur Schmerzlinderung und/oder Mobilitätsverbesserung des netzartigen Nervensystems durchgeführt, da dieses als mitbeteiligte Struktur oder als Quelle von Beschwerden auftreten kann
Medizinische Trainingstherapie Training in den Bereichen cardiovasculäre Ausdauer, Kraftausdauer oder Kraft, welches an Geräten und mit kleineren Hilfsmitteln ausgeführt wird. Vor allem für Patienten/Kunden, welche aufgrund medizinischer Indikationen wie postoperative Rehabilitation, chron. Schmerzen, Prophylaxe usw. eine individuelle Trainingsmöglichkeit mit schulmedizinischer Begleitung suchen.
Krankengymnastik Instruktion von individuell angepassten, zielgerichteten Gymnastikübungen. Schulung des Haltungs- und Bewegungsbewusstseins. Entwickeln vonSelbsthilfestrategien, Umgangsmöglichkeiten
Physikalische Therapiemassnahmen div. Elektrotherapieformen, Ultraschall und ET/Ultraschall-Kombinationen, Wärmepackungen und Eisanwendungen
Massage klassische Massage
Individuelle Trainingsberatung Analyse des aktuellen Fitnesszustandes (Conconitest, Laktatmessungen, Pulskontrolle). Aufbau eines individuellen Trainingsprogrammes mit entsprechender Trainingsbegleitung und Zwischenkontrollen.
Gruppentraining für Paare oder Kleingruppen Training an Geräten, Lauftreff, Running und Nordic Walking
Gangschulung bei Gangunsicherheiten, Falltendenz v.a. für geriatrische Patienten
Fit@school Instruktion und Kontrolle eines Bewegungsprogramms für Kinder und Jugendliche im Schulalter. Ziel ist es, den geistigen und körperlichen Fitnesszustand durch von Schülern eigenverantwortlich aktiv und systematisch in Unterrichtspausen durchgeführtenÜbungen zu steigern.


Zuletzt aktualisiert: 16.10.2012